Ökolog

„Schulleben“ – Dezember 2019

By 11. Dezember 2019 Dezember 18th, 2019 No Comments

Bücherskorpion in 8A

Passenderweise im Biologieunterricht krabbelte vor kurzem ein Pseudoskorpion über die Unterlagen eines verblüfften Schülers – die erste dokumentierte Sichtung an der Feldgasse! Pseudoskorpione bilden eine eigene, allerdings weniger bekannte Ordnung innerhalb der Spinnentiere. Die kleinen Scherenträger sind für ihre geringe Größe beeindruckende Raubtiere. Beutetiere, zum Beispiel  Staubmilben, werden ergriffen, mit in den Scheren enthaltenem Gift getötet und anschließend ausgesaugt. Von den 100 Arten die in Mitteleuropa vorkommen, ist der Bücherskorpion die Bekannteste. Man findet ihn vor allem  unter Baumrinde, in Vogelnestern, Bibliotheken oder eben auch ökolog – Schulen.

Bildquelle:
JN~commonswiki, https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Ar_1.jpg#filelinks 24.10.2019, Creative Commons Attribution-Share Alike 3.0 Unported

Blog – „Schulleben“

Der Blog „Schulleben“ dokumentiert im Rahmen von Ökolog monatlich Sichtungen von Tieren, Pflanzen und Pilzen in, auf, um, ober, unter, neben, vor oder hinter unserem Schulhaus mitten in der Stadt.

Schickt uns eure Beobachtungen, Fotos, Erlebnisse, etc. an helmut.grabherr@bildung.gv.at!