Oberstufe

Die Oberstufe setzt die in der Unterstufe eingeführten Lehr- und Lernmethoden in beiden Schultypen, in einer für diese Altersstufe passenden Form, fort.

In der Feldgasse haben alle SchülerInnen in der 5.KLasse das schulautonome Fach APT (Arbeits- und Präsentationstechniken). In diesem Fach lernen die SchülerInnen sich selbst und ihre Arbeiten zu präsentieren sowie wichtige Grundsätze der Kommunikation und Rhetorik.

Alle SchülerInnen haben in der 5. Klasse EDV und ab der 5. Klasse eine zweite Fremdsprache (Französisch, Italienisch, Latein).

Zur Förderung der vernetzten Allgemeinbildung wird in der 6. und 7. Klasse fächerübergreifender Unterricht zu den Epochen der Kulturentwicklung angeboten.

Im Laufe der Oberstufe gibt es die Möglichkeit externe Zertifikate zu erwerben.

Der Unterricht schließt nach der 8. Klasse mit einer Reifeprüfung mit voller Studierfähigkeit ab.

Ab der 6. Klasse führen wir den Schulversuch Modulare Oberstufe entsprechend dem gesamtösterreichischen Dachmodell, wobei die SchülerInnen neben den verpflichtenden Basismodulen typenbildende Module sowie freie Wahlmodule wählen.