Vita Nova 16/17

Weihnachtsaktion für UMF Kinder der Wohngemeinschaft VITA NOVA ( Wien 1080):

 In der Vorweihnachtszeit wandten sich die Betreuer der 16 UMF Jugendlichen (unbegleitete minderjährige Flüchtlinge) der Wohngemeinschaft VITA NOVA in der Strozzigasse mit der Wunschliste ihrer Schützlinge an uns.

Beispiele aus der Wunschliste für das Weihnachtsfest: einmal Handyreparatur ( ca 100 Euro), einige Kopfhörer ( ja ca 30 Euro), einige Paar Schuhe ( je ca. 70 Euro), einige Bücher ( je ca. 20 Euro )…… durchaus bescheidene Wünsche, aber für das Budget der Jugendlichen und der Betreuer doch zu teuer.

 

Die Sammlung an unsrer Schule konnte mit dem Betrag von 1247,45 Euro alle Wünsche der Kinder erfüllen.

Dies war möglich mit der Hilfe unsrer Klassenvorstände und dem vorweihnachtlichen Engagement unserer Schüler und Schülerinnen. An dieser Stelle möchte ich vorallem meinen Kollegen und Kolleginnen herzlich danken, ohne die diese Aktion nicht so erfolgreich gewesen wäre. Weiters geht mein Dank natürlich an alle Schüler und SchülerInnen, die es ermöglicht haben, dass die Wünsche dieser unbegleiteten Flüchtlingskinder erfüllt wurden.

Die Jugendlichen haben sich bereits mit einer Karte bei uns bedankt!

Mato Orsolic