3.Kl. Ökotage, English in Action

English in Action ist eine Projektwoche bei der die SchülerInnen der 3. Klassen eine Woche lang in Kleingruppen von „Nativespeakern“ unterrichtet werden, sodass die Kinder ausschließlich in englischer Sprache kommunizieren.

Diese schulbezogene Veranstaltung wird in der Schule abgehalten, wodurch die intensive Auseinandersetzung mit der Sprache ohne Auslandsaufenthalt ermöglicht wird. Die Sprachwoche wird vom Stafford College House/Cambridge angeboten, einer Sprachschule, die ausschließlich zertifizierte LehrerInnen beschäftigt.

Das Programm von English in Action orientiert sich am europäischen Sprachreferenzrahmen. Die SchülerInnen erhalten ein Abschlusszertifikat. Am Ende der Woche findet eine Präsentation für die Eltern statt.

2018/19
Die 3c verbrachte die Ökotage im September 2018 im Nationalpark Donau-Auen, wo wir in großen Feuerwehrzelten übernachteten und die Rangerinnen ein spannendes und vielseitiges Programm für uns vorbereitet hatten: von einer Erlebniswanderung durch die grüne Wildnis zum Donaustrom über eine Mountainbike-Exkursion zum Nationalparkzentrum Orth, einer Schlauchbootsfahrt sowie Tümpeln und anschließendem Untersuchen der Lebewesen im Labor zu einem Grillabend und einer Nachtwanderung war immer für Abenteuer gesorgt!