Aktuelles

MINT EAK Projekt

By 12. Februar 2020 No Comments

Klasse: 1-8. Klasse

Zeitraum: 24.2-27.2.2020

 

Vom 24.2.2020 bis zum 27.2.2020 findet ein von der Elektroaltgeräte Koordinierungsstelle (EAK) in Zusammenarbeit mit der MA 48 organisiertes Projekt zum Thema Mülltrennung und Müllvermeidung mit dem Schwerpunkt Entsorgung von Elektroaltgeräten und Altbatterien/Akkus statt.

Nach einer Auftaktveranstaltung nehmen im Laufe dieser 4 Tage alle Klassen der Schule an einem 2-stündigen Workshop mit AbfallberaterInnen teil, um über das richtige Sammeln von Elektroaltgeräten, Batterien und Akkus informiert zu werden. Des Weiteren findet ein Sammelwettbewerb für Elektrokleingeräte statt. Die Gewinnerklasse bekommt 500 Euro für die Klassenkassa gespendet. Projektklassen der Schule (1.A bis 5.A) nehmen zusätzlich an einem Lehrausgang zum 48-er Tandler und zum Demontage- und Recyclingzentrum teil.

Bei der Auftaktveranstaltung werden VertreterInnen der Bezirksleitung, der Bildungsdirektion und des Bildungsministeriums und der Presse anwesend sein. Nach der Abschlussveranstaltung haben auch ElternvertreterInnen und BürgerInnen des 8. Bezirks die Möglichkeit, an einer Informationsveranstaltung zu diesem Thema an der Schule teilzunehmen.

Bei der Abschlussveranstaltung selbst werden auch weitere Projekte zum Thema Mülltrennung, Müllvermeidung und Recycling, die in unterschiedlichen Klassen der Schule fächer- und klassenübergreifend stattgefunden haben, präsentiert werden.