Kilo gegen Armut

Von 21.11. bis 23.11.2018 beteiligte sich unsere Schule an der Aktion der Caritas. 

Die SchülerInnen standen vor den Supermärkten  (SPAR– Alserstraße 22 und Josefstädterstraße 43 und 64; BILLA – Skodagasse 8 und Alserstraße 34 und 23) und nahmen die Spenden – haltbare Lebensmittel und Hygieneartikel – entgegen.  Daraus werden dann die Familienpakete zusammengestellt und in der Weihnachtszeit an bedürftige Familien übergegeben.

 

Die Caritas schrieb uns:“ …. und (wir haben)von Ihrer Schule  unglaubliche 1.629 Kilogramm Lebensmittel abgeholt! Wir sind total begeistert. Vielen herzlichen Dank für den großartigen Einsatz und das tolle Engagement.“

 

Ein großes DANKESCHÖN an alle Spender sowie an die Filialleiter der genannten Supermärkte, vor denen wir stehen durften – und an alle SchülerInnen, die bei der Aktion mitgemacht haben.

 

Das Projektteam „KILO GEGEN ARMUT“ des BRG/WRG 8, Feldgasse 6-8.